Honegger Tirggel

Switch to desktop Register Login

Der Tirggel ist ein Kultgebäck

Die in Museen und in Privatbesitz noch vorhandenen Tirggelmodel zeigen den Wandel in der Gesellschaft. Die ältesten Model zeigen Bilder mit Wappen später kamen religiöse Motive dazu. Die Hochblüte des Tirggel war die Biedermeierzeit. Aus dieser Zeit stammen die meisten Model. Erstmal wurde der Tirggel 1461 urkundlich erwähnt.

Der Tirggel-Bäcker Heinrich Honegger aus Wald setzt sich ein, dass die Tradition weiter geht. Bei ihm gibt es immer noch die von Hand gefertigten Tirggel und auch jedes Jahr neue Motive dazu, aus antiken oder von neu geschnitzten Model. Die Sammlung umfasst zurzeit über 800 Bilder.

Durchstöbern Sie unser Sortiment im Online-Shop

Tirggel-Geschichte
Erfahren Sie mehr zum Tirggel
und seiner Entstehung und
Veränderung seit dem Mittelalter
>>> mehr

 

 

Tirggel_Herz_gro_4ab7b2e08d52d

Tirggel-Herstellung
In unserer Gallerie über die Tirggelherstellung können Sie
sämtliche Prozessschritte der Tirggelherstellung mitverfolgen
>>> mehr

 

 tirggelbeck

Tirggel-Rezept
Falls Sie mal versuchen möchten Tirggel selber herzustellen, finden Sie hier ein passendes Rezept
>>> mehr

 

 tirggelproduktion2

Essanleitung
Hier erfahren Sie, wie man
den Tirggel so richtig geniesst
>>> mehr

 

 Sidonie zeigt wie man Tirggel isst



Tirggel-Bäckerei Honegger

Top Desktop version